XAGO


Der Aufstand der Linie gegen die Farbe. Aphorismen eines Malers.


Kurze Gedankensplitter, gefasst in Tusche und Zellulose.


Mit 29 Originalaquarellen/Vignetten. Scriptorium Mittelzell/Bodensee: Lava-Druck, 2003. 36 Seiten. Umschlag mit zwei zusätzlichen Originalaquarellen; Fadenheftung. 50 nummerierte und vom Künstler signierte Exemplare. Exemplar 22/50. 21x15 cm.


11/11

nächstes Objekt → E. T. A. Hoffmann: Aus dem Leben eines bekannten Mannes.

vorheriges Objekt ← Vom Lob des Scheiterns